Ein Haus für „Mietnomaden“

Ungewöhnliche Fassade Koblenz Löhrstraße

Auf diese „andersartige“ Form der Fassadengestaltung stößt man beim Flanieren zwischen Bahnhof und Löhrstraße in Koblenz. Das Gebäude soll nach Abschluss der Sanierungsarbeiten dem „Kurzzeitwohnen“ dienen. Hier stehen künftig fertigmöblierte Apartments zur Verfügung, für Mieter die sich nicht langfristig an ihren Wohnort binden möchten/können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.